DeutschEnglish

BRFplus

Business Rule Framework

 
BRFplus steht für die neue Version des SAP "Business Rule Framework".
Die Hauptaufgabe von BRFplus ist es, beliebig komplexe Regelwerke OHNE Programmierung zu erstellen und diese anschließend in einen Geschäftsprozess zu integrieren. Das Erzeugen der Regeln kann auf unterschiedliche Weise realisiert werden. BRFplus stellt in einer entsprechenden Workbench hierfür Werkzeuge wie "Decision Tables, Decision Trees, Formulas" und zahlreiche andere Bausteine zur Verfügung, welche ein einfaches und übersichtliches Erstellen der Regeln "per Klick" ermöglichen.
BRFplus ist nach Durchlaufen des Regelwerkes nicht nur auf in der Logik definierte Werte beschränkt, sondern bietet darüber hinaus die Möglichkeit, viele Aktionen wie "Start eines Workflows", "Versenden einer E-Mail", "Aufruf eines Funktionsbausteins / einer Methode" etc. anzustoßen. 
Der einzig notwendige Programmieraufwand besteht letztendlich in der einmaligen Integration des Regelwerkes in den zu automatisierenden Geschäftsprozess. Da die BRFplus Technologie aus dem Regelwerk ABAP Coding erzeugt, muss dieses in Form eines Methodenaufrufes an der gewünschten Stelle im ABAP Quellcode des Geschäftsprozesses eingefügt werden und eine Zuordnung der zurückgelieferten Parameter zum Rahmencoding erfolgen.
Diese Tätigkeit dauert ca. 5 Minuten und umfasst - je nach Komplexität - ungefähr 6 Zeilen Code.
In der BRFplus Workbench können die Regeln und deren Parameter jederzeit sehr einfach geändert oder erweitert werden und haben somit DIREKTEN Einfluss auf den Geschäftsprozess, ohne dabei eine Zeile Coding ändern zu müssen.

Somit ist BRFplus ein innovatives Tool, welches die Definition von Entscheidungen und Regeln weg von der programmiertechnischen Seite hin zu dem tatsächlichen, semantischen Kontext führt. 

BRFplus ist ab NetWeaver 7.0 Enhancement Package 1 im SAP Standard integriert.

Haben Sie Interesse oder Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weiterführende Informationen:


An dieser Stelle möchten wir uns auch bei Carsten Ziegler, Leiter der Enwicklungsabteilung BRFplus bei der SAP in Walldorf, für die Zusammenarbeit bedanken.

 
zurück zur Übersicht